Inhaltsverzeichnis
 
  Harvest Moon DS
  Forum
  Mädchen & Herzevents
  Rivalen
  Dorfbewohner
  Dorfbewohner FoMT
  Karte
  Farmplan
  Ausbauten/Gebäude
  Einkaufen
  Feste
  Events
  Beziehungspunkte
  Heiraten
  Rivalenevents
  Erntewichtel
  Kind
  Tiere
  Feldfrüchte
  Casino / Sammelkarten
  Minen
  Angeln
  Werkzeuge
  Rezepte
  Farmrang
  Accessoires
  Maschinen
  Minispiele
  Preisliste
  Cheats
  Tipps&Tricks
  Screenshots
  Umfragen
  Zurück zur Hauptseite
© 2007-2014 HM Forever
Casino / Sammelkarten
Casino

Um im Casino spielen zu können, muss zunächst der Eingang hierfür (im hinteren Bereich des Erntewichtel-Baums) freigeschaltet werden. Dieses geschieht, wenn man den verantwortlichen Erntewichtel Roller findet. Hierfür muss man ab dem 8. Frühlingstag im 1. Jahr die Brücke in Richtung Vestas Farm überqueren. Er öffnet die Tür zum Casino.

Wenn man Roller gefunden hat, muss man noch drei weitere Wichtel finden, um die einzelnen Spiele freizuschalten. Jeder Erntewichtel hat einen eigenen Tisch im Casino.

Die nachfolgenden Angaben bezüglich Poker und BlackJack gelten NICHT für das deutsche HM-DS. Hier kann man leider nur Memory spielen.

Jum – Im Brunnen vor Romanas Villa. Bei ihm kann man Memory spielen. Er legt 15 Karten auf den Tisch und man zieht immer abwechselnd 2 Karten. Wer zuerst 4 Paare findet, hat gewonnen. Man erhält im Falle eines Sieges den 4-fachen Einsatz.

Tep – Im Ofen außerhalb des Gasthofs (innerhalb des umzäunten Bereichs. Man kann einfach über den Zaun springen) Bei ihm spielt man Blackjack. Ziel des Spiels ist es, so viele Karten zu sammeln, bis die Augenzahl bei 21 liegt. Man startet mit 2 Karten und kann wahlweise eine weitere ziehen oder aufhören. Hört man auf, zieht Tep Karten und versucht, deine Augenzahl zu überbieten. Kommt er dabei über 21, gewinnst du. Kommt man selbst über 21, hat man automatisch verloren. Die Zahl der zu gewinnenden Medaillen hängt von der Anzahl der benötigten Karten ab:

- BlackJack = 3facher Einsatz: Eine 10er-Karte und ein Ass
- 5 Karten mit 21 oder weniger Punkten = 10facher Einsatz
- 3 Karten mit einer 7 = 30facher Einsatz
- 6 Karten mit 21 oder weniger Punkten = 50facher Einsatz

Hops – Im Brunnen links von der Bar. Mit ihm spielt man Poker. Man erhält 5 Karten und entscheidet ob und welche Karten man gegen eine neue eintauschen möchte. Man gewinnt bei folgenden Kartenkonstellationen:

- 1 Paar ( 2 Karten mit dem gleichen Wert) = 1facher Einsatz
- 2 Paare = 3facher Einsatz
- 3 Karten mit dem gleichen Wert = 4facher Einsatz
- Straight ( 5 aufeinanderfolgende Karten, wie 3-4-5-6-7 = 8facher Einsatz
- Flush (5 Karten der gleichen Art (Herz, Pik …) = 10facher Einsatz
- Full House (1 Paar und 3 Karten mit gleichem Wert; 4-4-6-6-6) = 20facher Einsatz
- 4 Karten mit dem gleichen Wert = 50facher Einsatz
- Straight Flush (5 aufeinanderfolgende Karten der gleichen Art) = 100facher Einsatz
- 4 Karten mit dem gleichen Wert + Joker = 50facher Einsatz = 250facher Einsatz
- Royal Flush (10, Bube, Dame, König, As und zwar mit den Wichteln drauf) = 500facher Einsatz

Jeder dieser 3 Wichtel hat im Casino einen eigenen Tisch. Um zu spielen, benötigt man Medaillen. Diese bekommt man bei Roller. 1 Medaille kostet 10 G. Man kann maximal 10 Medaillen auf einmal setzen. Um zu spielen, geht man dann direkt zu einem der drei Spieltische.

Hat man das Spiel (Memory, Blackjack oder Poker) beendet, wird man gefragt, ob man den Gewinn nehmen möchte oder versuchen möchte, zu verdoppeln [b](gilt NICHT für das deutsche HM-DS. Hier kann man nicht verdoppeln)[/b]. Man kann so oft hintereinander verdoppeln, wie man möchte, aber wenn man dabei verliert, sind die Medaillen weg. Es gibt 2 Möglichkeiten, zu verdoppeln:

Verdoppelung 1:
Höher / Tiefer
Eine Karte wird aufgedeckt und man muss entscheiden, ob die nächste Karte höher, tiefer oder genauso groß ist.

Verdoppelung 2: Wahl einer höheren Karte
Es kommt eine aufgedeckte und 4 zugedeckte Karten. Man wählt eine der zugedeckten Karten gewinnt, wenn sie größer ist als die aufgedeckte.

Sammelkarten:
Bei Jet im Erntewichtelbaum kann man Harvest Moon Karten kaufen. Für 150 G bekommt man 5 Stück (leider gibt es - wie im realen Leben - auch doppelte Karten. Diese werden gleich eingezogen; man kann sie weder verkaufen, noch sieht man, wie oft man eine Karte bereits hatte). Es gibt fünf verschiedene Editionen - nachfolgend aufgelistet nach absteigender Häufigkeit:

Common (Papier) - Die Kartenart, die am häufigsten vorkommt; blau umrandet
Uncommon (Futter) - grün umrandet
Rare (Holz) - rot umrandet
Very rare (Stein) - grau-marmoriert umrandet
Super rare (Gold) - die seltensten Karten; golden umrandet

Für jede Edition gibt es 608 verschiedene Karten (Insgesamt also 3.040 verschiedene Karten). Die Motive selbst sind von Edition zu Edition die gleichen. Karte Nr. 2 beispielsweise ist in allen fünf Editionen immer "Celia", Karte Nr. 3 immer "Katja".
Umfrage
 
 

Wen würdet ihr heiraten?
Celia
Katja
Nami
Lumina
Flora
Keria
Leia
Hexenprinzessin
Erntegöttin

(Ergebnis anzeigen)


 
Werbung  
   
Besucherzähler
 
 
Counter
 
Es haben sich schon 1641049 Besucher für Harvest Moon DS interessiert!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=